Filmabend im Weltecho

Die Menschenrechtslage im isolierten Nordkorea gilt als eine der schlimmsten der Welt, wird jedoch kaum in der Öffentlichkeit wahrgenommen.
Deshalb laden wir euch am 10.10.2013 19.30 Uhr ganz herzlich zu einem Filmabend mit anschließender Podiumsdiskussion ins Weltecho ein.

WO:
Weltecho
Annabergerstraße 24

WANN:
10.10.2013 19.30 Uhr

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar