Neue Gruppensprecher gewählt

Zum Gruppentreffen am vergangenen Donnerstag legte unsere Sprecherin Michelle Tredup (im Bild Mitte) ihr Amt nieder, da sie nach ihrem baldigen Studienabschluss an der TU Chemnitz ihren weiteren Lebensweg außerhalb von Chemnitz fortführen wird. Mehr als drei Jahre – davon zwei als Sprecherin – hat sie unsere Gruppe bereichert, und sie mit ihrem unermüdlichen Engagement und Einsatz für die Menschenrechte geprägt wie wenige andere Personen. Wir möchten uns in aller Form für ihre couragierte Arbeit bedanken und wünschen ihr alles Gute für die Zukunft!

Als Nachfolger_innen wurden Johannes Schmidt und Caya Hälker gewählt, die das Gruppensprecher_innenamt ab sofort gemeinsam ausüben werden. Ihnen wünschen wir gutes Gelingen, viel Erfolg und jede Menge Tatendrang für unsere kommenden Aktionen!

Zunächst allerdings wird unsere Gruppe aufgrund der Uni-Prüfungen und den anschließenden Semesterferien eine kurze Pause einlegen. Gruppentreffen finden in dieser Zeit in unregelmäßigen Abständen statt und werden vorab auf der Homepage bekanntgegeben, die regelmäßigen Treffen werden voraussichtlich ab Anfang April fortgesetzt.

https://scontent-ams3-1.xx.fbcdn.net/v/l/t1.0-9/27654660_1669521853113302_3057355022362629413_n.jpg?oh=ea8e7e0c4a8bc0b6ad418e8115f07517&oe=5B08E31D

Veröffentlicht in Allgemein