Mitglied werden

https://scontent-amt2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/15284823_1252663821465776_8170975184529585858_n.jpg?oh=332a695ad7a0e2103639c4ad99365450&oe=5A1A6470

Du hast es satt, daheim auf der Couch zu sitzen, während anderswo Menschen unterdrückt werden? Dann werde Teil von Amnesty International und erhebe deine Stimme gemeinsam mit uns! In unserer ehrenamtlichen Gruppe kannst du selbstverständlich aktiv sein, ohne Vereinsmitglied bei Amnesty International zu sein. Mit einer Mitgliedschaft hast du jedoch die Möglichkeit, in den verschiedenen Gremien der deutschen Amnesty-Sektion, vor allem der Jahresversammlung, die Politik und die Zukunft des Vereins mitzugestalten.

Der Mindestbeitrag für eine Mitgliedschaft bei Amnesty International beträgt 60 Euro pro Jahr. Studierende zahlen den ermäßigten Beitrag von 30 Euro. Mitglieder, die sich aktiv in einer Amnesty-Gruppe wie unserer engagieren, können sich weiterhin komplett von ihrem Mitgliedbeitrag befreien lassen. Schließlich ist die freie Zeit, die für die Arbeit vor Ort aufgebracht wird, mindestens genauso wertvoll wie finanzielle Unterstützung.

Ab dem Mindestbeitrag von 60 Euro jährlich erhältst du außerdem jeden zweiten Monat das „Amnesty-Journal“ kostenfrei nach Hause geliefert. Dort erwarten dich umfangreiche Hintergrund- und Länderberichte. Das Journal erhalten natürlich auch alle, die den ermäßigten Beitrag zahlen oder durch ihre aktive Mitgliedschaft davon befreit sind.

Wenn du ein Mitglied werden möchtest, erfährst du HIER alles, was du dafür tun musst.

Du hast auch die Möglichkeit, uns als Förderer_in mit einer regelmäßigen Spende zu unterstützen, ohne Vereinsmitglied zu werden. Klicke dazu auf SPENDEN, um mehr zu erfahren.